Angebote zu "Bewertung" (36 Treffer)

Kategorien

Shops

Bohn, Andreas: Bewertung von Wandelanleihen
99,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.04.2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bewertung von Wandelanleihen, Titelzusatz: Eine Analyse unter Berücksichtigung von unsicheren Zinsen und Aktienkursen, Auflage: 2002, Autor: Bohn, Andreas, Verlag: Deutscher Universitätsverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 348, Informationen: Paperback, Gewicht: 451 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Die Bewertung von DM-Zinsswaps
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.01.1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Bewertung von DM-Zinsswaps, Titelzusatz: Zinsdifferenzen zwischen DM-Swaps und DM-Anleihen, Auflage: 1998, Verlag: Deutscher Universitätsverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anleihe // Devisen // Zins // Zinsen // Verzinsung, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 308, Informationen: Paperback, Gewicht: 348 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Wöster, C: Bewertung von Convertible und Exchan...
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.03.2004, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Bewertung von Convertible und Exchangeable Bonds bei stochastischer Zinsentwicklung, Auflage: 2004, Autor: Wöster, Christoph, Verlag: Deutscher Universitätsverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anlage // finanziell // Bond // Wertpapier // Dissertationen // Zins // Zinsen // Verzinsung // Finanzen, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 268, Informationen: Paperback, Gewicht: 351 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Uhrig, Marliese: Bewertung von Zinsoptionen bei...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.07.1996, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bewertung von Zinsoptionen bei stochastischer Zinsvolatilität, Titelzusatz: Ein Inversionsansatz, Auflage: 1996, Autor: Uhrig, Marliese, Verlag: Gabler Verlag // Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Derivat // Finanzen // Option // Stochastik // Zins // Zinsen // Verzinsung, Rubrik: Mathematik // Wahrscheinlichkeitstheorie, Seiten: 224, Informationen: Paperback, Gewicht: 419 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Zinsderivate
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.02.2004, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zinsderivate, Titelzusatz: Eine Einführung in Produkte, Bewertung, Risiken, Auflage: 2004, Autor: Martin, Marcus R. W. // Reitz, Stefan // Schwarz, Willi, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Vieweg & Teubner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Finanzmathematik // Mathematik // Bank // Investment Banking // Zins // Zinsen // Verzinsung // Finanz // und Rechnungswesen // Betriebswirtschaft und Management, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 260, Informationen: Paperback, Gewicht: 448 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Das clevere Bank-Formelheftchen
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Darstellung wichtiger kaufmännischer Rechenarten und Formeln. Die Anwendungen der Formeln wird anhand eines Beispiels ausführlich erläutert.Alle Formeln und Rechenarten für die Bankausbildung. Ausführlich erläuterte Lösungen. Im praktischen Hosentaschenformat. Inhalt: Zinsrechnung, Prozentrechnen, Wertpapierabrechnung, Rechnerischer Wert des Bezugsrechts, Umsatzsteuer, Abschreibung, Bewertung von Forderungen, Pauschalwertberichtigung, Bewertung von Wertpapieren, Kalkulation im Wertbereich und von Einzelgeschäften, Gesamtbetriebskalkulation, gesetzliche Rücklagen, Bilanzkennziffern, Kennzahlen für die Anlageentscheidung, Währungsrechnung, Swapsätze und Terminkurse, Sichtkurse, Incoterms, zu versteuerndes Einkommen, Besteuerung von Zinsen, Ratenkredit, Bewertung von Sicherheiten, Lohn- und Gehaltsabrechnung

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Das clevere Bank-Formelheftchen
7,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Darstellung wichtiger kaufmännischer Rechenarten und Formeln. Die Anwendungen der Formeln wird anhand eines Beispiels ausführlich erläutert.Alle Formeln und Rechenarten für die Bankausbildung. Ausführlich erläuterte Lösungen. Im praktischen Hosentaschenformat. Inhalt: Zinsrechnung, Prozentrechnen, Wertpapierabrechnung, Rechnerischer Wert des Bezugsrechts, Umsatzsteuer, Abschreibung, Bewertung von Forderungen, Pauschalwertberichtigung, Bewertung von Wertpapieren, Kalkulation im Wertbereich und von Einzelgeschäften, Gesamtbetriebskalkulation, gesetzliche Rücklagen, Bilanzkennziffern, Kennzahlen für die Anlageentscheidung, Währungsrechnung, Swapsätze und Terminkurse, Sichtkurse, Incoterms, zu versteuerndes Einkommen, Besteuerung von Zinsen, Ratenkredit, Bewertung von Sicherheiten, Lohn- und Gehaltsabrechnung

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Bewertung von Wandelanleihen
99,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bewertung von Wandelanleihen ab 99.99 € als Taschenbuch: Eine Analyse unter Berücksichtigung von unsicheren Zinsen und Aktienkursen. Auflage 2002. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Prognose von Zinsentwicklungen auf Basis eines ...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,0, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Veranstaltung: Seminar: Zinsrisiken an Kapitalmärkten und in Banken, 34 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Curves will be flatter in future years and during future business cycles than they have been in previous ones". Die Entwicklung der Zinsstrukturkurve (ZSK)ist in der Finanzpraxis von besonderer Bedeutung. Die Debatte über die Entwicklung der Kurve ist immer wieder Mittelpunkt von Diskussionen bezüglich Investitionsentscheidungen oder Anlagestrategien. Auch Notenbanken orientieren sich an der Form der ZSK, sowie an Prognosen zur Entwicklung der ZSK, um beispielsweise durch den Einsatz von Geldmarktinstrumenten Rezessionen oder Inflation entgegen zu wirken. Die Form der gegenwärtigen und zukünftigen ZSK ist in vielerlei Hinsicht relevant. Das Management von Anleiheportfolios richtet die Duration eines Portfolios auf die Entwicklung der Zinsen hin aus, um Überrenditen zu erzielen. Im Bereich des Risikomanagements werden Informationen über die Entwicklung der Zinsen zum Hedging von offenen Positionen herangezogen. Alle Investitionsentscheidungen benötigen für die Bewertung zukünftiger Cash-Flows Informationen über die Entwicklung der Zinsen. Bisherige Untersuchungen beschäftigten sich meist mit Ansätzen zur Schätzung und weniger mit Ansätzen zur Prognose der ZSK. Eine Schätzung zielt darauf ab, die gegenwärtige ZSK möglichst genau darzustellen. Eine dagegen versucht, die Prognose ZSK für zukünftige Beobachtungszeitpunkte zu bestimmen. Jede ZSK spiegelt zum Beobachtungszeitpunkt Markterwartungen für die zukünftigen Zinsen wider. Die Prognose versucht diese Erwartungen zu einem zukünftigen Zeitpunkt abzubilden. Der No-Arbitrage Ansatz, sowie der Equilibrium Ansatz stellen zwei bedeutende Ansätze zur Schätzung der ZSK dar.No-Arbitrage Modelle,nach Ho, Lee (1986) und Heath, Jarrow, Morton (1992) zielen darauf ab, die ZSK so abzubilden, dass zwischen tatsächlichem und theoretischem Preis von festverzinslichen Derivaten keine Unterschiede existieren. Das Modell der Arbitragefreiheit entstand aus Gleichgewichtsmodellen , die sich für die Preisfestlegung von Derivaten als unzulänglich herausstellten. Heute basieren deshalb die Methoden zur Bewertung von Kreditderivaten auf den Annahmen aus dem No-Arbitrage Ansatz und entsprechen dem Gesetz des Einheitspreises. Der Equilibrium Ansatz von Vasicek (1977) bildet die ZSK mittels eines Ein-Faktor Modells ab und basiert auf der Annahme, alle Zinssätze über stochastische Prozesse der Risikoprämie und des Zinssatzes mit der kürzesten Laufzeit abzubilden.

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot